tretet dem adac nicht in den arsch...

tretet dem adac nicht in den arsch...

 

...tretet aus!

 

 

die frankfurter rundschau schreibt in ihrer ausgabe vom 20.1.14:

"Die Fälschung verstärkt das ungute Gefühl, das viele Menschen gegenüber dem ADAC haben. Der Club vereint eine wirtschaftliche Macht auf sich, die unheimlich wirkt: Pannenhilfe, Luftrettung, Versicherungen, Fernbusse, Reisen, Verlag, Autovermietung, Handyverträge, Kreditkarten – in allen Lebensbereichen ist der Verein präsent. Und niemand schaut ihm richtig auf die Finger."

 

und nicht nur das: der adac verfügt mit seinem pressedienst über ein mittel, sich und die im zu pass kommende darstellung von sachverhalten in der öffentlichkeit zu platzieren - meldungen des adac pressedienstes finden sich im wortlaut überall in der medienlandschaft.

 

auch falsche, wie ich selbst feststellen konnte, als der adac in 2011 die nachricht verbreitete, dass die abs-pflicht für motorräder von der eu beschlossen sei. was zum damaligen zeitpunkt falsch war. und von seiten des adac mir gegenüber auch freimütig eingeräumt wurde.

 

wer jetzt wie bundesverbraucherminster heiko maas verlangt, der adac müsse die manipulation des autopreises aufarbeiten oder wie der bundesverkehrskanister alexander dorbrindt aufkärung erwartet, damit verloren gegangenes vertrauen zurückgewonnen werde, der fordert in wahrheit: nichts!

 

der hat nicht verstanden, worum es geht: die umfassende macht des adac zu brechen.

 

der dudenhöffer schon. der fordert nämlich eine aufspaltung des adac in einen pannenservice und in ein wirtschaftsunternehmen.

 

hier der eingetragene verein, der sich um die belange seiner vereinsmitglieder kümmert, vom pannenservice über das organisieren von motorsportveranstaltungen, fahrtrainings usw. und dort die gewinnorientierte holding, mit ihren aktiengesellschaften und gmbhs. selbstverständlich wird das unternehmen dann einen anderen namen tragen müssen als der verein.

 

bis das soweit ist, gibt es für uns, die manipulierten, betrogenen, die möglichkeit, den adac ganz persönlich durch einen austritt zu entmachten.

 

wer dann fürchtet, mit seiner goldgelben pannenzitrone irgendwo im menschenleeren deutschland liegenzubleiben und von wilden tieren zerrissen zu werden, der kann ja dem gelben luzifer noch immer den blutsstift reichen und für ein jahr seinen kontrakt mit ihm machen. im übrigen kann man sich die leistungen im pannen- und notfall auch über einen schutzbrief seiner autoversicherung kaufen; zu einem bruchteil des betrags, den es kostet, monatlich die läppische motorwelt aus dem briefkasten zu ziehen.

 

wer in einem unter dem dach des adac organisierten motorsportclub ist, mag da ruhig bleiben, um seinem sport frönen. aber die 20 euro mehr für das fahrtraining, die man als nichtmitglied zahlt, sollten doch zu verschmerzen sein. genauso wie die paar groschen beim tanken, die man als adac mitglied sparen darf, vorausgesetzt man steht an der richtigen zapfsäule - nämlich einer, mit der der adac zusammenarbeitet. ist doch eh reichlich perfide, dass ein verein, der sich vorgeblich für die interessen seiner mitglieder einsetzt, mit den übersatte gewinne machenden mineralölkonzernen gemeinsame kasse macht, statt sich für möglichst günstigen spritpreise einzusetzen.

 

treibt den schindluder mit euch und euren interessen als auto- und motorradfahrer einfach nicht weiter und tretet aus - hier so niederschwellig wie möglich:

 

http://kuendigungschreiben.com/pdf/adacmitgliedschaftkuendigen.pdf

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    #57 (Mittwoch, 22 Januar 2014 20:42)

    Du bringst es auf den Punkt. Danke!

  • #2

    Alisia Priolo (Dienstag, 31 Januar 2017 22:40)


    Hello to all, since I am genuinely keen of reading this web site's post to be updated on a regular basis. It includes fastidious data.

  • #3

    Belle Miga (Samstag, 04 Februar 2017 15:26)


    This design is incredible! You definitely know how to keep a reader entertained. Between your wit and your videos, I was almost moved to start my own blog (well, almost...HaHa!) Great job. I really enjoyed what you had to say, and more than that, how you presented it. Too cool!

  • #4

    Maragaret Alexander (Sonntag, 05 Februar 2017 07:22)


    Aw, this was an exceptionally nice post. Taking the time and actual effort to make a great article� but what can I say� I procrastinate a lot and don't seem to get anything done.

  • #5

    Belle Miga (Montag, 06 Februar 2017 18:28)


    I know this website provides quality dependent articles and additional material, is there any other website which gives these information in quality?

  • #6

    Teofila Henegar (Dienstag, 07 Februar 2017 16:33)


    What's up to every one, the contents present at this site are in fact awesome for people knowledge, well, keep up the good work fellows.

  • #7

    Belle Miga (Mittwoch, 08 Februar 2017 11:46)


    Wow that was unusual. I just wrote an extremely long comment but after I clicked submit my comment didn't appear. Grrrr... well I'm not writing all that over again. Anyways, just wanted to say excellent blog!

  • #8

    Linda Wollman (Mittwoch, 08 Februar 2017 12:21)


    Hey very cool website!! Guy .. Excellent .. Superb .. I will bookmark your web site and take the feeds also? I'm satisfied to seek out a lot of helpful info right here within the put up, we'd like develop extra strategies on this regard, thanks for sharing. . . . . .

  • #9

    Carry Tubb (Mittwoch, 08 Februar 2017 20:57)


    Simply wish to say your article is as astonishing. The clarity in your post is simply excellent and i can assume you're an expert on this subject. Fine with your permission let me to grab your RSS feed to keep up to date with forthcoming post. Thanks a million and please carry on the rewarding work.

  • #10

    Nicki Rondeau (Mittwoch, 08 Februar 2017 23:12)


    If some one desires expert view about blogging after that i advise him/her to go to see this webpage, Keep up the pleasant job.

  • #11

    Portia Dahlgren (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:16)


    Hey! I could have sworn I've been to this blog before but after browsing through some of the post I realized it's new to me. Anyways, I'm definitely glad I found it and I'll be book-marking and checking back often!

  • #12

    Madison Blanton (Freitag, 10 Februar 2017 00:47)


    Good site you've got here.. It's difficult to find quality writing like yours nowadays. I seriously appreciate individuals like you! Take care!!

  • #13

    Alisia Priolo (Freitag, 10 Februar 2017 01:40)


    Wow, incredible blog layout! How long have you been blogging for? you make blogging look easy. The overall look of your web site is excellent, let alone the content!

"riding shouldn't be about electronics, the limit is yours and yours only" (simon crafar)