aufruf zur demo

nein, nicht bei uns, bei uns ist ja alles schick; es ist frühling, die grosse, fast unbegrenzte freiheit lockt in einem hinreissenden motorradrefugium, kein grund also gegen oder womöglich sogar für etwas zu demonstrieren.

 

ganz anders in frankreich; dort ist die staatliche verkehrspolitik derart motorradunfreundlich, dass der ffmc, ein verband französischer motorradfahrer, unter dem motto

"wir fordern eine andere verkehrspolitikzu einer landes-weiten demo aufruft.


am kommenden wochenende, 24.3. / 25.3., sind frankreichs motorradfahrer aufgefordet, gemeinsam von verschiedenen landesweiten startpunkten aus nach paris, der verkehrspolitischen zentrale, zu fahren, um so im vorfeld der kommenden präsidentschaftswahlen ihre forderung nach einer besser geförderten und durchdachten verkehrspolitik anstelle von stetig verschärften verkehrsüberwachungen und sanktionen durch die behörden öffentlich zu machen.

voilá! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"riding shouldn't be about electronics, the limit is yours and yours only" (simon crafar)